Bundestag beschließt Erhöhung des Übungsleiterfreibetrages und der Ehrenamtspauschale

Foto: iStock/LSB RLP

Gestern hat der Bundestag im Rahmen des Jahressteuergesetzes die Erhöhung des Übungsleiterfreibetrages auf 3.000 Euro und der Ehrenamtspauschale auf 840 Euro jährlich beschlossen. Die Beschlussfassung dazu im Bundesrat steht allerdings noch aus. Der Entwurf des Jahressteuergesetzes beinhaltet noch weitere Erleichterungen für die Vereine wie beispielsweise die Erhöhung der Einnahmegrenze im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb auf 45.000 Euro. Ob diese weiteren Erleichterungen ebenfalls beschlossen wurden, ist derzeit noch nicht ganz klar. Wir werden Anfang Januar dazu berichten.