Qualifikationen ohne DOSB-Lizenzvergabe

Ergänzend zu den Lizenz-Ausbildungen als Übungsleiter, Vereinsmanager oder Jugendleiter bieten wir auch Qualifikationen ohne DOSB-Lizenzvergabe an, die Trends und Spezialthemen aufgreifen. Im Vergleich zu den Lizenz-Ausbildungen mit 120 Lerneinheiten (LE) haben diese Lehrgänge kürzere Lerneinheiten (zwischen 10 und 40 LE) und enden i.d.R. ohne Abschlussprüfung.

Übungsleiterhelfer-Ausbildung

Diese Ausbildung ist eine Vorstufen-Qualifikation zur Übungsleiter-Lizenz und richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren.

Die Lehrgangsangebote hierzu finden Sie in unserem Veranstaltungsportal.

Qualifikation zum Seniorenberater

Dieses Qualifikationsangebot richtet sich an Teilnehmer, die sich in ihrem Verein speziell um Senioren kümmern wollen. Seniorenberater sind die Ansprechpartner für Senioren im Verein. Sie organisieren das Umfeld des Sports und setzen den Anspruch des Vereins um, seinen Mitgliedern auch ein Stück soziale Heimat zu sein. 

Die dreitägige Ausbildung zum Seniorenberater wird mit 24 Lernheinheiten  zur Verlängerung der DOSB-Übungsleiter-C-Lizenz "Breitensport" anerkannt. Die Ausbildung endet ohne Abschlussprüfung mit Vergabe eines Zertifikats. Die Themen dieser "Grundausbildung" werden durch vielfältige Fortbildungsangebote im Seniorensport ergänzt.

Die Lehrgangsangebote hierzu finden Sie in unserem Veranstaltungsportal.

Sportabzeichen-Prüfer

Als Sportabzeichen-Prüfer darf tätig werden, wer 18 Jahre alt ist, sowie Mitglied eines Sportvereins und in Besitz eines gültigen Prüferausweises ist. Dieser Ausweis wird bei vorhandener fachlicher Eignung vom Sportbund Rheinland ausgestellt.

Als Nachweis der "fachlichen Eignung" gilt hierbei z. B. die Qualifikation als 

  • Übungsleiter oder
  • Kampfrichter oder
  • staatl. geprüfter Sportlehrer (Schulen)

Zertifikatslehrgänge Vereinsmanagement

Mit den zertifizierten Lehrgängen der SBR Management-Akademie wird Ihnen die Möglichkeit geboten, in kurzer und kompakter Form spezielles Wissen zu Ihrem Fachgebiet zu erwerben.

Alle Zertifikatslehrgänge werden als Bestandteil der Offenen Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager C, Teil 2, anerkannt, können aber auch ohne Teilnahme an der Offenen Ausbildung besucht werden.

Die Lehrgänge schließen jeweils mit dem Erhalt eines Zertifikates der SBR Management-Akademie ab.

Themen der Zertifikatslehrgänge können sein:

  • Geschäftsführung im Sportverein
  • Schatzmeister im Sportverein
  • Moderne Vereinsführung
  • Mitarbeiter im Ehrenamt gewinnen und binden

Über das aktuelle Lehrgangsprogramm können Sie sich in unserem Veranstaltungsportal informieren und anmelden.