Sportbund Rheinland sucht Abteilungsleitung "Bildung Sportpraxis, Breitensport"

Dieser Platz könnte Ihrer sein! Von den Interessenten wird ein sportwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und Fähigkeiten gefordert. Es sollte mehrjährige Berufserfahrung vorliegen und einschläge Kenntnisse im Bereich Bildung nachgewiesen werden. Die detaillierte Stellenausschreibung ist auf unserem Marktplatz zu finden.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich auf eine interessante Tätigkeit im organisierten Sport freuen, verbunden mit der Möglichkeit gestaltend tätig zu sein.

Der Sportbund Rheinland vergütet die Stelle angelehnt an den TV-L und strebt nach der zweijährigen Befristung eine Weiterbeschäftigung an. Außerdem kann im Haus des Sports ein betriebliches Gesundheitsmanagement genutzt werden, dass aus den Bereichen Sport, Ernährung und Teambuildingmaßnahmen besteht.

Weitere Fragen beantwortet Martin Weinitschke, SBR-Geschäftsführer, (Tel.: 0261 135-111 oder E-Mail: martin.weinitschke[at]sportbund-rheinland.de) gerne.