Sparkassen fördern das Deutsche Sportabzeichen

In vielen Sportkreisen des Sportbundes Rheinland fördern die Sparkassen das Deutsche Sportabzeichen. Dabei werden die Schulen und Vereine mit den meisten Abnahmen mit Geldpreisen prämiert.

Voraussetzungen:

  • Mindestens 20 Sportabzeichen-Abnahmen
  • Beurkundung durch den Sportbund Rheinland
  • Teilnahme am Vereins- und Schulwettbewerb des Sportbundes Rheinland

Die Förderung im Überblick:

Kreissparkasse Birkenfeld:

  • Ausrichtung einer Kreissiegerehrung
  • 5 Euro pro abgelegtem Sportabzeichen für die besten Vereine und Schulen

Kreissparkasse Bitburg-Prüm:

  • Geldpreise für die besten Vereine und Schulen

Sparkasse Neuwied:

  • Ausrichtung einer Kreissiegerehrung für die besten drei Schulen und die besten drei Vereine des Kreises
  • Preisgelder im Gesamtwert von 900 Euro

Nassauische Sparkasse (Rhein-Lahn-Kreis)

  • Ausrichtung einer Kreissiegerehrung für die besten drei Schulen und die besten drei Vereine des Kreises
  • Preisgelder im Gesamtwert von 900 Euro

Sparkasse Westerwald-Sieg (Kreis Altenkirchen & Westerwald)

  • Ausrichtung einer Kreissiegerehrung für die besten drei Schulen und die besten drei Vereine des Kreises
  • Sach- oder Geldpreise für die besten drei Schulen und die besten drei Vereine des Kreises

Stiftung der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück (Kreis Rhein-Hunsrück)

  • 10 Euro pro abgelegtem Sportabzeichen (gültig im Jahr 2021)

Nachrichten zum Deutschen Sportabzeichen

Deutsches Sportabzeichen: Die Pandemie hatte den Sport 2020 im Griff

Die Pandemie machte im Jahr 2020 auch vor Vereinen und Schulen nicht Halt: Neben den vielen Einschränkungen bei der…
weiter