In eigener Sache: Jahresbeitragsrechnungen versendet

Der Sportbund Rheinland hat am gestrigen Donnerstag, 18.06.2020, die Jahresbeitragsrechnungen versendet. Da dies zum ersten Mal ausschließlich per E-Mail passiert ist, sollten alle SBR-Mitglieder ihre E-Mail-Postfächer kontrollieren. Darin findet sich eine E-Mail mit dem Betreff „Beleg“ abgesendet von der Adresse info@sportbund-rheinland.de.

Die Jahresbeitragsrechnung des Sportbundes Rheinland wurde erstmals ausschließlich per E-Mail versendet.

„Es handelt sich nicht um Spam oder Phishing“, versichert die SBR-Buchhalterin, Iris Fischer. Einige Empfänger hatten sich an die Geschäftsstelle des Sportbundes gewendet und gefragt, ob es sich dabei um eine offizielle E-Mail aus dem Haus des Sports handele.

Die Jahresbeitragsrechnung wird jährlich im Nachgang zur Bestanderhebung versendet. Aus dieser Erhebung geht hervor, wie hoch die Beiträge der einzelnen Mitglieder sind. Neben dem Beitrag an den Sportbund Rheinland beinhaltet die Rechnung die Zahlungen zur ARAG-Sportversicherung, GEMA, VBG und SportInForm.