Endlich wieder ein SBR-Sommerfest!

Die Party auf der Koblenzer Rheinau steigt am 22. Juli mit der Partyband „Buzz“
Tolle Musik und ausgelassene Party-Stimmung: Die RPR1-Band „Buzz“ bringt Hits aus fünf Jahrzehnten mit zum SBR-Sommerfest.

Wer hätte am 15. Juni 2019, einen Tag nach dem Sommerfest des Sportbundes Rheinland (SBR) geahnt, dass es für die nächsten drei Jahre das letzte seiner Art gewesen sein wird. Die Pandemie und die damit zusammenhängenden Kontaktbeschränkungen machten es dem SBR in der Folge unmöglich, seine traditionelle Dankeschön-Party und Netzwerktreffen durchzuführen.

Am Freitag, 22. Juli, ab 18 Uhr steht dem Sommerfest nun endlich nichts mehr im Wege.  Denn dann verwandelt sich die „Die Rheinau“ vor dem Haus des Sports auf dem Koblenzer Oberwerth wieder in eine Party-Meile. „Wir sind heilfroh, endlich wieder mit den Vertreterinnen und den Vertretern unserer Sportvereine persönlich in schöner Atmosphäre zusammenkommen zu können! Den persönlichen Austausch bei Musik und dem einen oder anderen erfrischenden Getränk kann man nicht durch digitale Formate ersetzen“, freut sich SBR-Präsidentin Monika Sauer.

Und deshalb geht der SBR auch bei der Musikauswahl in die Vollen: Mit der offiziellen RPR1-Partyband „Buzz“ konnten Garanten für gute Stimmung verpflichtet werden. Die Musiker rund um ihren Frontmann und RPR1-Moderator John Seegert bringen die größten Partyhits der letzten fünf Jahrzehnte mit ans Rheinufer.

2019 war das Sommerfest erstmals aus dem Garten vor das Haus des Sports in der Koblenzer Rheinau umgezogen. „Das neue Konzept hatte uns auf Anhieb überzeugt, so dass von vornherein feststand, dass es auch künftig auf der Straße umgesetzt werden soll“, betont Sauer. Doch damit nicht genug.  „In diesem Jahr wird das Angebot der Aktionsstände ausgeweitet und das sommerliche Ambiente durch eine Cocktail-Lounge mit eigener Chillout-Musik ergänzt. Außerdem wird die zentrale Festmeile auf der Rheinau auf den Garten und Hinterhof ausgedehnt“, sagt SBR-Abteilungsleiter Kommunikation, Stefan Blaufelder-Bredenbeck.

Die Gäste erwarten gut gekühlte Getränke der Hachenburger Brauerei sowie von Brohler Mineralwasser, die als neuer Sommerfest-Partner gewonnen werden konnten. Außerdem können in diesem Jahr Weine vom Weingut Göhlen in Koblenz Ehrenbreitstein verkostet werden. Dazu gibt’s wie immer leckere Gerichte vom Grill und zahlreiche Mitmach-Angebote der Verbände, die traditionelle Tombola und natürlich das Deutsche Sportabzeichen zum Ausprobieren.

Zurück