Deutscher Engagementpreis – jetzt noch abstimmen!

Der Deutsche Engagementpreis ist der Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Jedes Jahr werden ehrenamtliche Projekte in fünf Kategorien ausgezeichnet. Zusätzlich wird noch der Publikumspreis verliehen, für den 2022 auch vier Projekte aus dem Sportbund Rheinland nominiert wurden.

Nah am Mitglied trotz Corona - Die App vom Turnverein Linz

Der TV Linz gewann mit seiner Vereinsapp den Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 des Landes Rheinland-Pfalz. Dort überzeugte das Projekt, das alle Mitglieder und Interessierte trotz Social Distancing in der Corona-Zeit näher zusammenbringen konnte.

Weitere Infos und die Abstimmung für den TV Linz gibt es hier: Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait (deutscher-engagementpreis.de) 

Dominik Pretz/ Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e. V.

Nachdem Dominik Pretz den Ehrenamtsförderpreis der Sportjugend Rheinland gewinnen konnte, wurde er für sein Engagement auch für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Neben seinem Einsatz für seinem Heimatverein Turnerschaft Bendorf, ist er aktuell noch in acht weiteren Vereinsvorständen aktiv.

Weitere Infos und die Abstimmung für Dominik Pretz gibt es hier: Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait (deutscher-engagementpreis.de)

Julia Kannengießer

Auch Julia Kannengießer hat 2021 den Ehrenamtsförderpreis der Sportjugend Rheinland gewonnen. Schon im jugendlichen Alter engagierte sie sich in der Abteilung Ropeskipping des TV Oberstein. Als der Verein keinen neuen Vorstand gefunden hat, übernahm sie auch die Gesamtverantwortung.

Weitere Infos und die Abstimmung für Julia Kannengießer gibt es hier: Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait (deutscher-engagementpreis.de)

DLRG Rheinböllen: Echtzeitermittlung der Stromgeschwindigkeit und des Abdrifts im Rhein

Die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Rheinböllen e. V. hat sich der Bekämpfung des Ertrinkungstodes verschrieben. Dazu hat die DRLG Rheinböllen eine App entwickelt die es ermöglicht, in Echtzeit die Fließgeschwindigkeit des Rheins an den jeweiligen Flusskilometern in Abhängigkeit von den aktuellen lokalen Gegebenheiten zu bestimmen.

Weitere Infos und die Abstimmung für die DLRG Ortsgruppe Rheinböllen e.V. gibt es hier: Deutscher Engagementpreis: Nominierten-Portrait (deutscher-engagementpreis.de)

Die Abstimmung ist noch bis zum 19. Oktober 2022 möglich. Dazu einfach einen der Links öffnen, auf „jetzt abstimmen“ klicken und die eigene E-Mail-Adresse angeben. Die Stimme zählt, nachdem der Link in der Bestätigungs-E-Mail angeklickt wurde.

Zurück