Mit „SPORTvereint@home“ durch die Corona-Krise

Corona-Krise und kein Ende? Diese Sorge treibt die Vereine des Sportbundes Rheinland um. Lockerungen für das Sporttreiben in Hallen und auf Plätzen sind noch nicht in Sicht. Wohl den Vereinen, die frühzeitig auf die Krise reagiert und ihren Mitgliedern Online-Sportkurse anbieten können.

Warum sollen nicht alle 3.050 Vereine im SBR daran teilhaben? Diese Fragen stellten sich Mitarbeiter der SBR-Geschäftsstelle. Das Ergebnis ihrer Überlegungen ist die Online-Plattform „SPORTvereint@home“. Auf ihr sollen die Online-Sportangebote der Vereine zusammengeführt und für alle nutzbar gemacht werden.

In einem Schreiben an die Vereine und Verbände im SBR werben Präsidentin Monika Sauer und Geschäftsführer Martin Weinitschke für diese Zusammenführung: „Dank SPORTvereint@home können Sie ihren Vereinsmitgliedern nun kostenlos und ohne eigenen Aufwand die Live-Sportkurse unserer Partnervereine anbieten. Von Bodystyling über Kindertanzen bis Zumba ist für jeden etwas dabei, um fit und gesund durch den Shutdown zu kommen. Echte Vereins-Kursangebote kommen somit direkt und live zu Ihren Mitgliedern nach Hause.“ Mit einem beigefügten Starterpaket soll der Zugang zu „SPORTvereint@home“ für Jung und Alt leicht gemacht werden.


„Werdet Teil von SPORTvereint@home und zusammen bewegen wir Menschen!“
Video-Aufruf von SBR-Präsidentin Monika Sauer (Sportbund Rheinland-TV / Youtube)


Sauer wünscht sich, dass noch weitere SBR-Vereine der Plattform beitreten und ihr Online-Sportangebot für alle verfügbar machen - als Zeichen der Solidarität und des Zusammenhaltes in außergewöhnlichen und schwierigen Zeiten.

Ein Dank gilt jenen Vereinen, die SPORTvereint@home erst möglich gemacht haben. Dies sind der TV Oberstein, die TG Konz, die TuS Horchheim und der FSV Trier Tarforst. Diese Vereine sind zum Start der Plattform mit insgesamt 27 Sportkursen vornehmlich im Gesundheits- und Fitnesssport vertreten – an allen Werktagen, vormittags und nachmittags bis in den Abend hinein.

Unterstützt wird SPORTvereint@home von Lotto Rheinland-Pfalz, dem Partner des Sports.

Weitere Infos:
Sie wollen „SPORTvereint@home“ mit Ihrem Online-Sportangebot beitreten?
Sie wollen Online-Sportkurse erstellen und Ihr Verein benötigt dabei Unterstützung?

Abteilungsleiter „Bildung Sportpraxis, Breitensport“
Matthias Poeppel
Tel.: 0261/135-102
E-Mail: Matthias.Poeppel(at)Sportbund-Rheinland.de