Stammtisch für Großvereine

Großvereine werden stärker als kleinere Vereine von ihren Mitgliedern als Dienstleister angesehen. Mit unserem Stammtisch möchten wir den Vertretern der rheinländischen Großvereine eine Veranstaltung bieten, die sich mit deren speziellen Problemen beschäftigt. Gleichzeitig soll Ihnen diese Veranstaltung auch die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen und im Rahmen eines Netzwerkes Erfahrungen auszutauschen.

Viele Akteure, ein Verein! - Wie gelingt Vereinsidentifikation im Großverein?

Foto: iStock / LSB RLP

Zusammenhalten wie der 1. FC Köln, Bayern München oder Borussia Dortmund Fans!- das ist der Traum vieler Vereine. Das Wir- Gefühl herstellen und vorantreiben. Doch wie schafft man das ohne den Bekanntheitsgrad und den Geldbeutel eines Bundesligisten? Welche Vorteile bringt eine umfassende Vereinsidentifikation? Gerade in großen Mehrspartenvereinen leben die einzelnen Abteilungen häufig nebeneinanderher, das Verständnis für ein Agieren als Gesamtverein ist praktisch nicht vorhanden. Bei der Identifikation mit dem Verein, geht es nicht nur darum, die Vereinsfarben zu tragen, sondern auch nach außen darzustellen, welche Ziele, Zwecke, Normen und Grundgedanken der Verein verfolgt und einen inneren Zusammenhalt zu schaffen. Dabei ist die Haltung zu sozialen Themen oftmals genauso wichtig wie die zum Sport. Ideen und Hinweise, wie eine Identifikation mit dem Verein auch bei Ihnen funktionieren kann, gibt Alexander Kiel, Vorstandsvorsitzender von Eintracht Dortmund und Vorstandsmitglied des Freiburger Kreises.

Termin: 22.11.2019, 16 - 20 Uhr

Ort: Koblenz

Zur Online-Anmeldung: MA19-503