Ran ans Sportabzeichen-Modul des Sportbundes Rheinland!

Das Online-Modul in „SBR-LOKAL.DE“ des Sportbundes Rheinland zur Erfassung der Leistungen beim Deutschen Sportabzeichen wird wenige Monate nach seiner Einführung rege genutzt. Rund 550 Sportabzeichenprüfer aus Vereinen und Schulen im nördlichen Rheinland-Pfalz wählen bereits diese Form der Datenübermittlung an den SBR. Und täglich kommen neue hinzu. Gestern wurden 80 weitere Sportabzeichenpüfer im Haus des Sports in dieser Angelegenheit geschult. Alexander Smirnow, DSA-Referent beim SBR, erklärte praxisnah alle relevanten Schritte bei der Nutzung des Moduls, beantwortete Fragen und motivierte die Teilnehmer, auch in anderen Vereinen und Schulen dafür zu werben. Es entstehe eine klassische win-win-Situation. Die Zeitersparnis sowohl bei der der Erfassung und Übermittlung der Daten als auch bei der weiteren Bearbeitung durch den SBR sei enorm. Nach Auskunft von Smirnow sind im kommenden Jahr weitere Schulungen geplant - passend zum SBR-Jahresmotto Sport . Digital . Erleben .