DOSB-Gleichstellungspreis ausgeschrieben

Mit dem Gleichstellungspreis zeichnet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) beispielhaftes Engagement – im und für den Sport – rund um die Themen Gleichstellung in Führungspositionen, Förderung von Trainerinnen und Kampfrichterinnen, Kampf gegen sexualisierte Gewalt sowie geschlechtergerechte Darstellung in den (Sport)Medien sowie den Einsatz für die Gleichstellung von Frauen und Männern, sei es in einem Sportverein, in einem Sportverband, in Politik, Forschung oder Wissenschaft aus. Der Einsendeschluss für dieses Jahr ist der 15. Oktober.

Gleiche Chancen für alle - in einem respektvollen, gewaltfreien Sport! Es gibt viele Akteurinnen und Akteure (Sportvereine, Sportverbände und weitere Institutionen sowie Einzelpersonen), die sich in vorbildhafter Weise für eine Kultur im Sport einsetzen, die von Respekt und Wertschätzung geprägt ist und Diskriminierung und Gewalt keinen Raum lässt.

Wer kann sich bewerben?

Auch Sie engagieren sich für eine respektvolle, gewaltfreie Kultur im Sport? Dann schreiben Sie uns und seien Sie Vorbild für andere. Die Auszeichnung kann an eine Person und/oder eine Institution vergeben werden, die sich in vorbildlicher Weise für eine respektvolle Kultur und damit insbesondere gegen sexualisierte Gewalt im Sport engagiert. Neben Aktivitäten in Sportvereinen oder Sportverbänden können auch Initiativen aus Wissenschaft, Politik, Medien oder Wirtschaft ausgezeichnet werden.

Was zeichnet Sie aus?

Ihr Engagement ist im Zusammenhang mit diesem Preis etwas Besonderes, wenn sich Ihre Aktivitäten gegen sexualisierte Gewalt an speziellen Zielgruppen richten, wenn Sie zusammen mit Partner/innen und Partnern innerhalb und/oder außerhalb des Sports auftreten oder wenn Sie sich kontinuierlich und auch künftig für das Thema engagieren. Bewerben Sie sich mit Ihren Aktivitäten und Initiativen und zeigen Sie was, es heißt sich für eine respektvolle gewaltfreie Kultur im Sport einzusetzen.

Die Bewerbungsformulare nebst ausführlichen Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier