Wir trauern um Horst Klein

Der Sport im Rheinland trauert um den Sportkreisehrenvorsitzenden des Sportkreises Birkenfeld Horst Klein aus Idar-Oberstein.

Der Tod von Horst Klein erfüllt uns alle mit tiefer Traurigkeit. Wie kaum ein anderer hat Horst Klein sein Leben dem Sport in seiner Heimat verschrieben. Der Verstorbene führte von 1977 bis 1997 mit Geschick und Leidenschaft den Sportkreis Birkenfeld,  im gleichen Zeitraum war er als Vorsitzender des Idarer Turnvereins für dessen erfolgreiche Entwicklung verantwortlich. Sein ganzes Wissen und seine Erfahrung brachte Horst Klein auch an übergeordneter Stelle ein, so als Mitglied des Ausschusses Aus- und Fortbildung des Sportbundes Rheinland. Außerdem sind viele Sportstätten und Veranstaltungen im Sportkreis Birkenfeld untrennbar mit dem Namen des Verstorbenen verbunden. Bis ins Jahr 2014 blieb Horst Klein dem Sport als Seniorenbeauftragter des Sportkreises Birkenfeld aktiv verbunden.

Die Anerkennung und Wertschätzung des Sportkreisehrenvorsitzenden, auch über den Sportkreis hinaus, kommt in den höchsten Auszeichnungen, wie zum Beispiel dem Ehrenbrief des Sportbundes Rheinland und der Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz, zum Ausdruck. Der Sport im Rheinland hat Horst Klein viel zu verdanken. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Monika Sauer                                                     Bernd Pohl
Präsidentin des Sportbundes Rheinland            Vorsitzender des Sportkreises Birkenfeld