Stammtisch für Großvereine - Risiken systematisch identifizieren und minimieren

Am vergangenen Freitag trafen sich erneut Vertreter von Großsportvereinen im Haus des Sports zum regelmäßigen Stammtisch. Dieses Mal stand der Umgang mit Risiken thematisch im Fokus. Dr. Stefan Grabowsky, ehemaligen Bankvorstand in Luxemburg und Vereinsvorsitzender des VfL Trier stellte in einem spannenden Impulsvortrag das systematische Risikomanagement von Banken und die Parallelen zu Sportvereinen vor. Gemeinsam wurde in einem anschließenden Workshop darüber diskutiert, welchen Risiken Vereine ausgesetzt sind und wie ein proaktives Risikomanagement in aussehen kann. Ergänzend stellte Johann Jost Schäfer von der ARAG Sportversicherung Möglichkeiten der Risikominimierung durch entsprechende Versicherungen vor.