Verträge unterzeichnet: Koblenz freut sich auf den Start der Deutschland Tour

Stephan Weinberg, Aufsichtsratsvorsitzender bei Lotto Rheinland-Pfalz, Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner, der Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig und SBR-Präsidentin Monika Sauer (vordere Reihe, von links) bei der Vertragsunterzeichnung. Foto: Lotto Rheinland-Pfalz

Der letzte Etappensieg für den Start der Deutschland Tour in Koblenz ist unter Dach und Fach. Jetzt wurden auch die entsprechenden Sponsorenverträge in Koblenz unterzeichnet. Im Vorfeld hatte sich besonders die Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Monika Sauer, für den Start der Tour am Zusammenfluss von Rhein und Mosel stark gemacht. Sie hat sprichwörtlich „Klinken geputzt“, damit das Radsportevent nach Koblenz kommt. „Innerhalb von 14 Tagen hatte ich die Zusagen vorliegen“, sagte Sauer anlässlich der Unterzeichnung der Verträge in der Koblenzer Lottozentrale. Neben Lotto Rheinland-Pfalz stehen unter anderem auch die Sparkasse Koblenz und der Fahrradhersteller Canyon auf der Sponsorenliste. „Die Vorfreude auf den Start der Tour ist riesig. Mein Dank gilt allen, die dieses Ereignis möglich machen“, so die SBR-Präsidentin. In der näheren Umgebung wird die Rundfahrt in Trier, Merzig und Lorsch Station machen, bevor sie am 26. August in Stuttgart endet.