Sterne des Sports: VfL Traben-Trabach im Endspurt zum Silbernen Stern

Für die VfL Traben-Trarbach heißt es nun abwarten und Daumen drücken. Sie sind als regionale Bronze-Sieger im Wettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken „Sterne des Sports“ hervorgegangen und haben sich somit für das Landesfinale am  14. November in Mainz qualifiziert. Wir stellen Euch den Verein mal vor:

Seit über 10 Jahren trainieren Menschen mit und ohne Behinderung beim VfL Traben-Trarbach gemeinsam Karate. Sie starten erfolgreich bei nationalen und internationalen Turnieren. Seit einigen Monaten machen auch geflüchtete Jugendliche beim Training mit. „Das Training und die sportlichen Erfolge stärken das Selbstbewusstsein der Para-Karatekas und geben ihnen gesellschaftliche Anerkennung", so die Erfahrung der Betreuer und Trainer.

Fakten über Verein:

Gründungsdatum:  1861

Mitglieder: 909

Besonderheiten: Menschen mit und ohne Behinderung trainieren schon seid über 10 Jahre zusammen Karate.

Sportarten: Herzgruppe, laido & Judo, Badminton, Boule, Fechten, Inline, Karate, Nordic Walking, Radsport, Tai Chi Chuan (Snake Style), Tischtennis, Volleyball

Vereinssitz: Traben-Trarbach

Sportkreis: Bernkastel-Wittlich

Internetadresse: www.vfl-traben-trarbach.de