Sterne des Sports: Silberner Stern in greifbarer Nähe

Für die Eifel-Mosel Bären heißt es nun abwarten und Daumen drücken. Sie sind als regionale Bronze-Sieger im Wettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken „Sterne des Sports“ hervorgegangen und haben sich somit für das Landesfinale am  14. November in Mainz qualifiziert. Wir stellen Euch den Verein mal vor:

„Die Eifel-Mosel Bären erobern Hessen und die Herzen der Region“ Mit diesem Anspruch will der Verein, der aus ehemals zwei verfeindeten Traditionsvereinen entstanden ist, den Eishockeysport in der Region Eifel wiederbeleben und in eine attraktive Zukunft führen. Die in der Saison 2010/2011 gegründeten Eifel-Mosel Bären sind mehrfacher Rheinland-Pfalz  Meister. Zur Saison 2016/17 sind sie in die Hessenliga gewechselt, wo es mehr Konkurrenz und bessere Gegner/Spiele gibt. Seitdem melden sich wieder mehr Kinder im Verein an und die Zahl der Zuschauer steigt. Außerdem macht der Verein   immer wieder mit gemeinnützigem sozialem Engagement auf sich aufmerksam.

Fakten über Verein:

Gründungsdatum: Saison 2010/2011

Mitglieder: 114

Besonderheiten: Zwei Verfeindende Vereine sind aufeinander zugegangen und sich in eine Spielvereinigung umgewandelt.

Sportarten: Eishockey

Vereinssitz: Bitburg

Sportkreis: Trier / Trier-Saarburg

Internetadresse: www.eishockey-bitburg.de

Facebook: https://www.facebook.com/EVBitburg/