Aus den Fachverbänden: Übungsleiter des Jahres – Online-Voting startet

Nicht ohne Grund heißt es „Kinderturnen ist die Kinderstube des Sports. Mit Kinderturnen gelingt es, Kindern Freude an der Bewegung zu vermitteln und sie für ein lebenslanges Sporttreiben zu motivieren“, so Michael Mahlert, Präsident des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) auf die Frage nach dem Zweck der 2016 ins Leben gerufenen Kinderturnoffensive des Turnverbandes.

©DOSB/Sportdeutschland

Um Kindern Freude an Bewegung vermitteln zu können, sind an erster Stelle gut ausgebildete Übungsleiter notwendig, die den Spaß und die Freude an der Bewegung den Kindern vermitteln können. Auch die Kompetenz der Übungsleiter und deren soziale und fachliche Fähigkeiten sind entscheidend für einen nachhaltigen Einstieg in einen gesunden und aktiven Lebensstil.

Gesucht wurden ehrenamtliche Übungsleiter aus Mitgliedsvereinen des TVM, die sich seit Jahren im Kinderturnen engagieren. Eine Jury des traf nun eine Vorauswahl, bestehend aus drei Übungsleiterinnen.

Hier nun die drei Kandidatinnen:

Ute Link (TV Kastellaun)

Herta Clemens (SV Niederöfflingen)

Alexandra Nolden (TV Hermeskeil)

Auf der Homepage des TVM ist die Abstimmung freigeschaltet. Die Auszeichnung des Übungsleiters des Jahres erfolgt im Rahmen den Gymmotion am 26.11. in Koblenz.

Zum Online-Voting